Service

Prüfungen

Maschinen, die in unserer Service-Werkstatt überprüft und repariert werden, müssen pflichtgemäß einer DGUV Vorschrift 3 unterzogen werden. Die Prüflinge werden nach erfolgreicher Prüfung mit einer Plakette versehen, die Aufschluss über den nächsten Prüftermin gibt. Über die Prüfergebnisse erhalten Sie ein Prüfprotokoll. Wir bieten einzelne Prüfungen sowie komplette Wartungsverträge für die nachfolgenden Prüfungen an.

DGUV Vorschrift 3

Die Berufsgenossenschaft fordert in der Unfallverhütung UVV DGUV Vorschrift 3 (VBG 4) §5:

"Der Betreiber elektrischer Anlagen ist verpflichtet, diese in bestimmten Zeitabständen durch eine Elektrofachkraft auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüfen zu lassen! Die Prüffrist für nicht ortsfeste Betriebsmittel (z. B. Schweißgeräte, bzw. -anlagen) beträgt 6 bzw. 12 Monate.“ Der Gesetzgeber hat diese Vorschrift in das Arbeitssicherheitsgesetz und das siebte Sozialgesetzbuch (§ 209 Abs. 1 Nr. 1 SGB VII) übernommen.

Kalibrierung

Alle Metallverarbeitenden Betriebe die nach DIN EN 1090 bzw. DIN EN ISO 9001 ff. zertifiziert sind, müssen Ihre Schweißanlagen kalibrieren lassen (DIN EN 1090, 6.3.3.).

BetrSichV

Der Gesetzgeber schreibt mindestens einmal pro Jahr die Überprüfung der trockenen Gebrauchsstellenvorlagen auf Sicherheit gegen Dichtheit, Gasrücktritt und Durchfluss vor.